Nachricht von Hanna Knüppel an GEKE Equitec GmbH:

Ich freue mich sehr, dass die Sportjournalisten in Schleswig-Holstein und der Landessportverband Schleswig-Holstein e. V.

mich wie 2017 wieder zur Wahl der Sportlerin des Jahres 2018 nominiert haben!

Ich würde mich natürlich auch freuen, wenn Ihr auf Euren Websites und Social Medias meine Nominierung

und den Link zum Voting veröffentlicht!

 

 

 

https://www.ndr.de/sport/mehr_sport/sportlerwahl/voting1130.html

 

 

Das Sportjahr 2018 ging natürlich mit der Platzierung in der CIC3* in Marbach recht gut los.

Der Höhepunkt war für mich Ende Mai der Gewinn des Nationenpreis in Houghton Hall, GBR zusammen

mit Peter Thomsen, Dirk Schrade und Ben Leuwer. Mit meinem 4.Platz in der Einzelwertung und der damit besten deutschen Platzierung

war ich mächtig stolz, etwas zum Gewinn beigetragen zu haben. Und dies bei meinem ersten Auftritt bei den Senioren.

 

Selbstverständlich bin ich mit den Stollen von GEKE Equigrip geritten!!!

 

Bei der Deutschen Meisterschaft im Juni in Luhmühlen hatte ich dann bewusst mein erstes Pferd,

den 14-jährigen Holsteiner Wallach Carismo, geschont und wollte mit meinem 9-jährigen Hannoveraner Wallach Calesco überzeugen.

Leider hatten wir bekanntermaßen an Hindernis 4 einen Sturz.

Bei der EURO der Jungen Reiter im Juli in Fontainebleau, Frankreich lagen wir mit der Mannschaft knapp hinter der französischen Equipe

und ich in der Einzelwertung auf Platz 5 mit einem Abstand von 4,6 Punkten auf den führenden Victor Leveque.

Leider hatte Carismo sich im Gelände eine Verletzung zugezogen, die erst in der Verfassungsprüfung offen zu Tage trat,

so dass wir nicht in das Springen gehen konnten. Damit fiel das Team leider zurück und ich war raus.

 

Gott sei Dank ist Carismo wieder fit und wir planen nun auch mit einigen Nachwuchspferden 2019!

Für Fragen stehe ich zur Verfügung.

 

Mit den besten Grüßen,

 

Hanna Knüppel

Vielseitigkeitsreiterei