Michael Jung hat souverän das CCI4* in Kentucky USA mit Rocana gewonnen

Michael Jung hat souverän das CCI4* in Kentucky USA mit Rocana gewonnen und damit seinen Vorjahreserfolg wiederholt.
Grundlage dafür war sein famoser Geländeritt unter sehr widrigen Verhältnissen. So wechselte er vor dem Start wegen dieser widrigen Verhältnisse noch schnell seine GEKE Equigrip Reitstollen (Formen mit mehr Grip). Rocana war wieder mit GEKE Equigrip Reitstollen und M10 Gewinde bestückt, von denen Michael Jung noch vor kurzem einige zusätzlich von uns erhalten hatte.
Michi erzielte die beste Zeit im Gelände und konnte seinen Vorsprung aus der Dressur sogar noch weiter ausbauen, den er auch im abschließenden Parcours problemlos verteidigte. Somit gewann er mit dem riesigen Vorsprung von 13,3 Punkten, dies entspräche mehr als 3 Hindernisfehlern im Parcours, das traditionelle CCI4* Vielseitigkeitsturnier und schickt sich an, den Grand Slam Eventing zu gewinnen. Nachdem er bereits das Land Rover CCI4* mit Sam im letzten Jahr gewinnen konnte, fehlt ihm nur noch ein Sieg beim Mitsubishi Motors CCI4* in Badminton am 5. bis 8. Mai, den er mit seinem bewährten Sam betreiten wird.